Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Fachbereich 3


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Interaktion in Zoom-Sitzungen

Alle Sitzungen der Jahrestagung werden von einer Moderation sowie einer technischen Begleitung betreut. Die Moderation (Chair) übernimmt die Eröffnung sowie den Abschluss der einzelnen Sitzungen und ist ebenfalls für die Anmoderation der verschiedenen Beiträge zuständig. Darüber hinaus wird die Sitzung durch eine technische Begleitung administriert.

Als Zuschauer haben Sie die Möglichkeit, die einzelnen Sitzungen passiv zu verfolgen. Im Anschluss an die jeweiligen Vorträge und je nach den Vorgaben der Moderation auch während der Vorträge können Interaktionen stattfinden, die im Folgenden beschrieben werden.

Beginn im Zuschauermodus

Wenn Sie einer Veranstaltung beitreten, indem Sie auf den Link auf der Veranstaltungsseite klicken, öffnet sich Zoom und Sie müssen sich zunächst mit den entsprechend hinterlegten Zugangsdaten einwählen (weiteres siehe hier). Im Anschluss werden Sie zunächst die Oberfläche der normalen Zuschauenden sehen:


In der weißen Fläche in der Mitte sind dann die Sprechenden zu sehen.

Sie haben hier nur sehr begrenzte Funktionen: „Chat“, „Hand heben“ sowie „F&A“ [Fragen und Antworten; diese Funktion wird im Rahmen der Jahrestagung jedoch nicht benutzt] sowie „Verlassen“.  Je nach den Vorgaben der Moderation können Sie nun während oder im Anschluss an die Vorträge Fragen in den Chat schreiben oder Ihre Hand heben. Wenn Sie auf das Chat-Symbol klicken, öffnet sich ein eigenes Fenster:

Hier können Sie Ihre Frage per Tastatur eingeben.

Alternativ haben Sie die Möglichkeit, Ihre Hand zu heben. Damit signalisieren Sie der technischen Begleitung, dass Sie sich aktiv an der Diskussion beteiligen möchten. Zu gegebener Zeit werden Sie dann von der technischen Begleitung von einem Zuschauenden zu einem/r Teilnehmenden der Diskussion.

Wechsel zur Teilnehmenden-Ansicht

Ihre bisherige Ansicht wird dann für einen kurzen Augenblick verschwinden, um anschließend in folgende Ansicht umzuschalten:


In dieser Ansicht haben Sie nun mehr Funktionsmöglichkeiten. Dabei sind folgende Schaltflächen für Sie wichtig, die Sie alle am unteren Rand Ihrer Nutzeroberfläche finden.

Mikrofon und Webcam ein- und ausschalten


Mit „Audio ein“ bzw. „Video starten“ können Sie Ihr Mikrofon bzw. Ihre Webcam ein- und ausschalten. Es kann sein, dass die technische Begleitung Ihrer Sitzung bereits Ihr Mikrofon eingeschaltet hat, dann brauchen sie es selbst nicht mehr zu aktivieren. Ob Sie die Webcam hinzuschalten möchten, entscheiden allein Sie selbst. Wenn Ihr Mikrofon und ggf. Ihre Webcam eingeschaltet sind, verändert sich die entsprechende Schaltfläche.

Bitte beachten Sie, dass Sie für die Nutzung dieser Funktionen sowohl ein Mikrofon als auch eine Webcam benötigen. Alle gängigen Laptops haben diese Funktionen. Vorsicht geboten ist jedoch bei klassischen PC-Arbeitsplätzen. Hier müssen sowohl Mikrofon als auch Webcam als eigene Geräte zusätzlich vorhanden sein. Sollten Sie nicht über die notwendige Ausstattung verfügen, empfehlen wir die Nutzung der Chat-Funktion wie oben beschrieben.