Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Fachbereich 3


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Publikationen

2019

Baumann, A.-F., Frommberger, D., Gessler, M., Vossiek, J. (2019): Internationalisation and transfer of VET services: potential models and success factors. In: Th. Deißinger, U. Hauschildt, Ph. Gonon, S. Fischer (Eds.): Contemporary Apprenticeship Reforms and Reconfigurations. Zürich: LIT-Verlag, p. 232-235.

Baumann, F-A., Krichewsky-Wegener, L. (2019): The Internationalisation of VET: German VET Providers Abroad- Transfer vs. Pragmatism? In: F. Marhuenda & M.J. Chisvert-Tarazona (Hrsg.), Proceedings of the 3rd Crossing Boundaries in VET conference, Vocational Education and Training Network (VETNET), S. 251-260. DOI: 10.5281/zenodo.2641013

Busse, G., Frommberger, D. (2019): Niederlande: Durchlässigkeit zwischen Berufs- und Hochschulbildung. In: D. Euler, E. Severing (Hrsg.): Neue Wege für Studium und Berufsbildung. Studienintegrierende Ausbildung. Essen (Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft), S. 58-63.

Frommberger, D. (2019): Das duale Studium in Deutschland. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung (www.bertelsmann-stiftung.de/durchlaessigkeit-ueberblick).

Frommberger, D. (2019): Wege zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung. Ein internationaler Vergleich. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung. (DOI 10.11586/2019005)

Frommberger, D., Baumann, A.-F., Vossiek, J. (2019): Internationalisierung der Berufsbil- dung - Entwicklungen und Perspektiven. In: berufsbildung. Zeitschrift für Theorie-Praxis- Dialog, 73, Heft 178, S. 36-39

Frommberger, D., Baumann, F.-A. (2019): Internationalisierung der Berufsbildung. In: R. Arnold, A. Lipsmeier, M. Rohs (Hrsg.) (2019): Handbuch Berufsbildung. Springer Reference Sozialwissenschaften (https://doi.org/10.1007/978-3-658-19372-0_54-1).

Frommberger, D., Faßhauer, U. (2019): Die berufsbildenden Schulen - The Hidden Champi- ons! In: berufsbildung. Zeitschrift für Theorie-Praxis-Dialog, 73, Heft 175, S. 5-7.

Frommberger, D., Lange, S.(2019) : Professionalisierung des berufsschulischen Bildungspersonals - Status Quo und Reformansätze. In: R. Arnold, A. Lipsmeier, M. Rohs (Hrsg.) (2019): Handbuch Berufsbildung. Springer Reference Sozialwissenschaften (https://doi.org/10.1007/978-3-658-19372-0_40-1).

Frommberger, D., Schmees, J. K. (2019): Berufsmaturität und höhere Berufsbildung in der Schweiz. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung (www.bertelsmann-stiftung.de/durchlaessigkeit- ueberblick).

Frommberger, D., Schmees, J. K. (2019): Die berufsbildende höhere Schule in Österreich. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung (www.bertelsmann-stiftung.de/durchlaessigkeit-ueberblick).

Frommberger, D., Gessler, M., Pilz, M. (Hrsg.): Internationale Berufsbildungsforschung. Schriftenreihe, Wiesbaden: Springer VS. (2019: Personalstrategische Maßnahmen von deutschen Unternehmen in China. Eine Fallstudie am Beispiel mittelständischer Unternehmen).

Frommberger, D., Gessler, M., Pilz, M. (Hrsg.): Internationale Berufsbildungsforschung. Schriftenreihe, Wiesbaden: Springer VS. (2019: Bildungstransfer im Unternehmenskontext, Susanne Peters).

Frommberger, D., Gessler, M., Pilz, M. (Hrsg.): Internationale Berufsbildungsforschung. Schriftenreihe, Wiesbaden: Springer VS. (2019: Konzepte und Wirkungen des Transfers dualer Berufsausbildung).

Frommberger, D., Gessler, M., Pilz, M. (Hrsg.): Internationale Berufsbildungsforschung. Schriftenreihe, Wiesbaden: Springer VS. (Berufsbildung zwischen Tradition und Moderne).

Frommberger, D., Grollmann, P. (Hrsg.): Internationales Handbuch der Berufsbildung (IHBB). Leverkusen: Barbara Budrich Verlag. (2019: Österreich)

Lange, S. (2019): Die Berufsausbildungseingangsphase. Anforderungen an Azubis und ihre Bewältigungsstrategien am Beispiel des Kfz-Mechatronikerhandwerks. Bielefeld: wbv [Berufsbildung, Arbeit und Innovation - Dissertationen und Habilitationen, 55].

Lange, S. (2019): Die Entwicklung der Qualifikationsstrukturen der Lehrkräfte an berufsbildenden Schulen in Deutschland. In: berufsbildung – Zeitschrift für Theorie-Praxis-Dialog, 73 (175), S. 8-11.

Lange, S. (2019): Rezension zu Friese, Marianne: Arbeitslehre und Berufsorientierung modernisieren. Analysen und Konzepte im Wandel von Arbeit, Beruf und Lebenswelt. (Berufsbildung, Arbeit, Innovation, Bd. 49). Bielefeld: wbv, 2018. In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 115, 2019/4, S. 677-680.

Lange, S. (2019): Rezension zu Friese, Marianne: Reformprojekt Care Work. Professionalisierung der beruflichen und akademischen Ausbildung. (Berufsbildung, Arbeit, Innovation, Bd. 50). Bielefeld: wbv, 2018. In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 115, 2019/4, S. 681-683.

Lange, S. (2019): Rezension zu Kalisch, Claudia / Kaiser, Franz: Bildung beruflicher Lehrkräfte. Wege in die pädagogische Königsklasse. (Berufsbildung, Arbeit, Innovation, Bd. 48). Bielefeld: wbv, 2018. In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 115, 2019/4, S. 674-676.

Lange, S. / Frommberger, D. (2019): Lehrkräfteentwicklung an berufsbildenden Schulen in Deutschland. Befunde zu Studierendenzahlen, Einstellungsbedarfen und Seiten-einstiegen. In: R. Koerber / B. Groot-Wilken (Hrsg.): Nachhaltige Professionalisierung für Lehrerinnen und Lehrer: Ideen, Entwicklungen, Konzepte. Bielefeld: wbv, S. 123-146.

Schmees, J. K.; Popkova, T.; Frommberger, D. (2019): Das Higher Apprenticeship in England. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung. https://www.bertelsmann-stiftung.de/fileadmin/files/Projekte/13_Chance_Ausbil- dung/Durchlaessigkeit/Fallstudie_England.pdf

Schmees, J. K., Popkova, T., Frommberger, D. (2019): Der Qualifikationsrahmen in Australien. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung. https://www.bertelsmann-stiftung.de/fileadmin/files/Projekte/13_Chance_Ausbildung/Durchlaessigkeit/Fallstudie_Australien.pdf

Tessmer, E. (2019): Modularisierung in der Erzieher_innenausbildung in Niedersachsen. Einschätzungen zur Umsetzung von Lehrkräften an berufsbildenden Schulen. In: berufsbildung (175), S. 23-25.

Tessmer, E., Wehking, K. (2019): SPRINT(-Dual) - Berufliche Chance oder Zwischenstation in die Chacenlosigkeit? Perspektiven pädagogischer Fachkräfte zur Sprach- und Berufsbildung junger Geflüchteter. In: C. Efing, J. Hoefele, F. Mourlhon-Dallies, A. Neumann, V. Rexing, P. Weber (Hrsg.): Sprache im Beruf. Kommunikation in der Aus- und Weiterbildung - Forschung und Praxis. Band 2, Heft 2. Stuttgart: Franz Steiner Verlag.

Vossiek, J. (2019): Political Parties, Organized Interests and Collective Skill Formation: Lessons from Liberal Market Economies. In: B.E. Stalder; C. Nägele (Hrsg.): Trends in vocational education and training research. Proceedings of the European Conference on Educational Research (ECER), Vocational Education and Training Network (VETNET), pp. 429-437.

Vossiek, J. (2019): Status and development of VET in Latin-America and Subsahara-Africa. In: F. Marhuenda, M. J. Chisvert-Tarazona (Hrsg.): Pedagogical concerns and market demands in VET. Proceedings of the 3rd Crossing Boundaries in VET conference 2019, pp. 272-277.

Wittmann, E., Frommberger, D., Weyland, U. (2019) (Hrsg.): Jahrbuch der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung 2019. Schriftenreihe der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGFE). Leverkusen-Opladen: Barbara Budrich.

 

2018

Autorengruppe wb-ibb (2018): Berufsbildung im Fokus: Afrika und Lateinamerika. In: DLR Projektträger (Hg.), Berufsbildung International. Bonn.

Baumann, F.-A.; Lascarez Smith, D. (2018): Sondierungsbericht zu Costa Rica. In DLR (ed.), Berufsbildung International. Berufsbildung im Fokus: Afrika und Lateinamerika, pp. 24-29. wbibbinfo.files.wordpress.com/2018/11/ibb_publikation_2018_a4_dlr_final.pdf

Baumann, F.-A. (2018): Sondierungsbericht zu Kenia. In DLR (ed.), Berufsbildung International. Berufsbildung im Fokus: Afrika und Lateinamerika, pp. 50-53. wbibbinfo.files.wordpress.com/2018/11/ibb_publikation_2018_a4_dlr_final.pdf

Frommberger, D. (2018): Berufliche Bildung im Vergleich. Historische Unterschiede und internationale Trends. In: Pilz, M., Breuning, K., Schumann, S. (Hrsg.): Berufsbildung zwischen Tradition und Moderne. Wiesbaden: Springer VS, S. 297-314.

Frommberger, D. (2018): Zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung. Abgrenzungen, Annäherungen, Ausbaubedarfe. In: berufbildung. Zeitschrift für Theorie-Praxis-Dialog, 72, Heft 169, S. 2-5.

Frommberger, D. / Grollmann, P. (2018) (Hrsg.): Internationales Handbuch der Berufsbildung (IHBB). Leverkusen: Barbara Budrich Verlag. (2018: Indien)

Frommberger, D. / Grollmann, P. (2018) (Hrsg.): Internationales Handbuch der Berufsbildung (IHBB). Leverkusen: Barbara Budrich Verlag. (2018: Mexiko)

Frommberger, D. / Jünke, E. / Krichewsky-Wegener, L. (2018): Sondierungsbericht zu Ghana. In: DLR (ed.), Berufsbildung International. Berufsbildung im Fokus: Afrika und Lateinamerika. wbibbinfo.files.wordpress.com/2018/11/ibb_publikation_2018_a4_dlr_final.pdf

Frommberger, D., Lange, S. (2018): Zur Ausbildung von Lehrkräften für berufsbildende Schulen. Befunde und Entwicklungsperspektiven. Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung (Working Paper Forschungsförderung, Nr. 060). Zugleich erschienen in: WISO Diskurs 04/2018. https://www.boeckler.de/pdf/p_fofoe_WP_060_2018.pdf

Frommberger, D., Thiele, P. (2018): Ausbildungsqualität und Ausbildungszufriedenheit aus Sicht der Auszubildenden in der dualen Berufsausbildung in Sachsen-Anhalt. In: Jahn, R. (Hrsg.) (2018): Demografie, Bildung und Fachkräftesicherung in den ostdeutschen Bundesländern: Befunde und Problemlagen aus berufs- und wirtschaftspädagogischer Perspektive. Bielefeld: Bertelsmann, S. 191-214.

Krichewsky-Wegener, L., Vossiek, J. (2018): Sondierungsbericht zu Nigeria. In DLR (ed.), Berufsbildung International. Berufsbildung im Fokus: Afrika und Lateinamerika, pp. 46–49. wbibbinfo.files.wordpress.com/2018/11/ibb_publikation_2018_a4_dlr_final.pdf

Lange, S. (2018): Belastungen von Auszubildenden mit und ohne Migrationshintergrund in der Berufsausbildungseingangsphase. In: S. Jaschke, R. Dreher, T. Vollmer (Hrsg.): Aktuelle Aufgaben für die gewerblich-technische Berufsbildung. Digitalisierung, Fachkräftesicherung, Lern- und Ausbildungskonzepte. Bielefeld: wbv, S. 69-86.

Lange, S. (2018): Die Feststellung des Lehrkräftebedarfs im gewerblich-technischen beruflichen Lehramt – eine methodische Herausforderung. Methoden der Feststellung und Projektion des Lehrkräftebedarfs im gewerblich-technischen beruflichen Lehramt. Poster im Rahmen der 20. gtw-Herbsttagung, 04.-05.10.2018 an der Universität Magdeburg.

Neumann, A., Tessmer, E. (2018): Neue "Umbrüche" für Mehr-Bildungs-Sprachigkeit in der Interkulturellen Sozialisation von Erzieherinnen und Erziehern in Niedersachsen. In: C. Efing, J. Hoefele, F. Mourlhon-Dallies, A. Neumann, V. Rexing, P. Weber (Hrsg.): Sprache im Beruf. Kommunikation in der Aus- und Weiterbildung - Forschung und Praxis. Band 1, Heft 1. Stuttgart: Franz Steiner Verlag.

Neumann, A., Tessmer, E. (2018): Sprachsensibler Unterricht an beruflichen Schulen: Didaktische Überlegungen zu einer integrativen Sprachbildung. Blickpunkt Deutsch als Zweitsprache; Band 4. Hamburg: Verlag Dr. Kovač.

Tessmer, E. (2018): Analyse studentisch genutzter Strategien zur Vereinfachung von Texten und Aufgabenstellungen. In: A. Neumann, E. Tessmer (Hrsg.): Sprachsensibler Unterricht an beruflichen Schulen: Didaktische Überlegungen zu einer integrativen Sprachbildung. Blickpunkt Deutsch als Zweitsprache; Band 4. Hamburg: Verlag Dr. Kovač, Seite 79 - 100.

Tessmer, E. (2018): Berufsabitur. In: berufsbildung (169), S. 33.

Tessmer, E. (2018): Das Bildungsverständnis der beruflichen Bildung Sozialpädagogik im Zusammenhang mit sprachlicher Bildung. In: A. Neumann, E. Tessmer (Hrsg.): Sprachsensibler Unterricht an beruflichen Schulen: Didaktische Überlegungen zu einer integrativen Sprachbildung.  Blickpunkt Deutsch als Zweitsprache; Band 4. Hamburg: Verlag Dr. Kovač, S. 21 - 34.

Tessmer, E. (2018): Hybrides Studium. In: berufsbildung (169), S. 34.

Tessmer, E. (2018): Theoretische Einbettung in den Seminarkontext. In: A. Neumann, E. Tessmer (Hrsg.): Sprachsensibler Unterricht an beruflichen Schulen: Didaktische Überlegungen zu einer integrativen Sprachbildung. Blickpunkt Deutsch als Zweitsprache; Band 4. Hamburg: Verlag Dr. Kovač, S. 49 - 67.

Vossiek, J. (2018): Collective Skill Formation in Liberal Market Economies? The Politics of Training Reforms in Australia, Ireland and the United Kingdom. Bern: Peter Lang.

Vossiek, J. (2018): Sondierungsbericht zu Botswana. In DLR (ed.), Berufsbildung Inter- national. Berufsbildung im Fokus: Afrika und Lateinamerika, pp. 35–39. wbibbinfo.files.wordpress.com/2018/11/ibb_publikation_2018_a4_dlr_final.pdf

Wittmann, E., Frommberger, D., Ziegler, B. (2018) (Hrsg.): Jahrbuch der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung 2018. Schriftenreihe der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGFE). Leverkusen-Opladen: Barbara Budrich.

2017

Frommberger, D. (2017): Der Betrieb als Lernort in der beruflichen Bildung – internationale Entwicklungen im Vergleich. In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik – online, Ausgabe 32, 1-20. Online: http://www.bwpat.de/ausgabe32/frommberger_bwpat32.pdf (22-06-2017).

Frommberger, D. / Lange,S. (2017):Aktuelle Entwicklungen und neue Zielgruppen in der Berufsschullehrerbildung in Deutschland. In: Jiping Wang / Xiao Feng / Josef Rützel (Hg): Berufsschullehrerbildung in der Volksrepublik China und in der Bundesrepublik Deutschland – Professionalisierung, Kompetenzen, Herausforderungen. Shanghai, Tongji University Press. 2017

Lange, S. / Frommberger D. (2017): Zur Ausgestaltung schulischer Praxisphasen im beruflichen Lehramtsstudium – Ergebnisse einer ersten Analyse. In: Seifried, J. / Seeber, S. / Ziegler, B. (Hrsg.) (2017): Jahrbuch der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung 2017. Opladen: Verlag Barbara Budrich, S. 113-128

Qualitätsentwicklung der dualen Berufsausbildung in Zeiten des demografischen Wandels. In: Schlemmer, E. / Lange, A. / Kuld, L. (Hrsg.) (2017): Handbuch Jugend im demografischen Wandel. Beltz Juventa: Weinheim und Basel, 510-529.

Tessmer, E., Vergöhl, F. & Neumann, A. 2017. Sprach- und konzeptsensible Lehre. In: Karsten, M-E. & Kubandt, M. (Hrsg.). Lehramtsstudium Sozialpädagogik: Eine Bestandsaufnahme nach 20 Jahren. 1 Aufl. Opladen: Verlag Babara Budrich, S. 188-199 (Werkstattbücher: Elementare Sozialpädagogik; Band 1)

Lange, S. / Frommberger, D. (2017): Zur Ausgestaltung schulischer Praxisphasen im beruflichen Lehramtsstudium - Ergebnisse einer ersten Analyse. Seifried, J. / Seeber, S. / Ziegler, B. (Hrsg.): Jahrbuch der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung 2017. Opladen u.a.: Budrich, S. 113-127.

Lange, S. (2017): Kritische Eingangsphasen in der dualen Berufsausbildung. In: Becker, M. / Dittmann, C. / Gillen, J. / Hiestand, S. / Meyer, R. (Hrsg.): Einheit und Differenzen in den gewerblich-technischen Wissenschaften. Berufspädagogik, Fachdidaktiken und Fachwissenschaften. Berlin: Lit [Bildung und Arbeitswelt, 33], S. 147-162

Lange, S. (2017): Strukturen schulischer Praxisphasen im beruflichen Lehramtsstudium in Deutschland. In: Wang, J. / Feng, X. / Rützel, J. (Hrsg.): Berufsschullehrerbildung in der Volksrepublik China und in der Bundesrepublik Deutschland – Professionalisierung, Kompetenzen, Herausforderungen. Shanghai: Tongji University Press.

Frommberger, D. / Lange, S. (2017): Aktuelle Entwicklungen und neue Zielgruppen in der Berufsschullehrerbildung in Deutschland. In: Wang, J. / Feng, X. / Rützel, J. (Hrsg.): Berufsschullehrerbildung in der Volksrepublik China und in der Bundesrepublik Deutschland – Professionalisierung, Kompetenzen, Herausforderungen. Shanghai: Tongji University Press.

Lange, S. / Sülflow, A. (2017): Aktuelle Entwicklungen der Studierendenzahlen in beruflichen Lehramtsstudiengängen - verlieren wir zu viele Studierende im Übergang vom Bachelor- in das Masterstudium? In: Die berufsbildende Schule, 69 (2), S. 65-71.

Vossiek, Janis (2017): "Conflito e cooperação: reformas da formação profissional no Reino Unido, na Irlanda e na Austrália durante as crises econômicas", in: Linhas Críticas, (22) 49, pp. 552-576 (open access). 

Vossiek, Janis (2017): "Wandel von Policies oder Institutionen? Politische Prozesse und die Rolle von Kammern in der Berufsbildung“, in: Sack, D. (ed.) (2017): Wirtschaftskammern im europäischen Vergleich. Wiesbaden: Springer VS, 337-360.

2017. Evaluation und Bildung: Die Deutsche Diskussion zum Berufsbildungs-PISA. In: Jiping Wang, Xiao Feng und Josef Rützel (Hg.): Berufsschullehrerbildung in der Volksrepublik China und in der Bundesrepublik Deutschland. Professionalisierung – Kompetenzen – Herausforderungen. Unter Mitarbeit von Yijun Zhou, Johannes Karl Schmees und Marco Wolf. Shanghai: Tongji University Press, S. 355–369.

2017. Geister in der Lehrerbildung – das Wirken von Fehlschlüssen im Lehrerhandeln an Schulen und mögliche Konsequenzen für die Ausbildung zukünftiger Lehrkräfte. In: Martin Drahmann, Anne Julia Köster, Jonas Scharfenberg, Stiftung der Deutschen Wirtschaft und Robert Bosch Stiftung (Hg.): Schule gemeinsam gestalten. Beiträge für Wissenschaft und Praxis aus dem Studienkolleg der Stiftung der Deutschen Wirtschaft und der Robert Bosch Stiftung. Münster, New York: Waxmann (Gemeinsam Schule gestalten, 1), S. 103–113.

 

2016 und früher..

Das Duale Studium. Einordnung und Weiterentwicklung. In: Die berufsbildende Schule 78 (2016) 3, 88-92 (zusammen mit Karoline Hentrich).

Zwischen Staat und Markt – Aufbau und Weiterentwicklung kooperativer Steuerungsformen in der Berufsbildung. In: Zeitschrift für Pädagogik (Berufsbildungssysteme im Wandel). 2016 / 3 (zusammen mit Fabienne-Agnes Baumann).

Internationalisierung der Berufsausbildung als Herausforderung für Politik und Betriebe. Eine explorative Studie. Hans-Böckler-Stiftung: Düsseldorf 2016 (zusammen mit Gerd Busse).

Governance und Finanzierung kooperativer Berufsbildung. Die Rolle von privaten Akteuren und Verbänden stärken. GIZ und KfW: Eschborn und Frankfurt 2016 (zusammen mit Volker Bank, Marius Busemeyer, Dieter Dohmen).

Niederlande. Bertelsmann Verlag: Bielefeld 2016. (zusammen mit Gerd Busse und Kees Meijer)

Tettenborn, S. (2016): Auflösung von Ausbildungsverträgen. In: J.-P. Pahl (Hrsg.): Lexikon Berufsbildung, Ein Nachschlagewerk für die nicht-akademischen und akademischen Bereiche, 3. Aufl. Bielefeld: W. Bertelsmann, S. 65-67.

Tettenborn, S. (2016): Berufsgruppe. In: J.-P. Pahl (Hrsg.): Lexikon Berufsbildung, Ein Nachschlagewerk für die nicht-akademischen und akademischen Bereiche, 3. Aufl. Bielefeld: W. Bertelsmann, S. 259-260.

Tettenborn, S. (2016): Fachwissenschaften und berufliche Schulformen. In: J.-P. Pahl (Hrsg.): Lexikon Berufsbildung. Ein Nachschlagewerk für die nicht-akademischen und akademischen Bereiche. 3. Aufl.. Bielefeld: W. Bertelsmann, S. 439-440.

Tettenborn, S. (2016): Handlungsfelder, Lernfelder, Lernsituationen. In: J.-P. Pahl (Hrsg.): Lexikon Berufsbildung. Ein Nachschlagewerk für die nicht-akademischen und akademischen Bereiche. 3. Aufl. Bielefeld: W. Bertelsmann, S. 486-487.

2016. Erziehungswissenschaftliche Masterprogramme mit Double und Joint Degree. In:  Erziehungswissenschaft 27 (1), S. 143–146.

2016. Interkontinentale Forschungskooperationen in der Berufspädagogik – das Beispiel des Chinesisch-Deutschen Workshops zur Berufsbildungsforschung. In:  Berufsbildung. Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule 70 (159), S. 37–41. 

2016. Rezension.  Berufsschullehrkräfte aus China und ihre professionellen Orientierungen; von Alexander Schnarr. In:  Berufsbildung. Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule 70 (158), S. 55–56.

Marius R. Busemeyer and Janis Vossiek (2016): “Mission impossible”? Aufbau dualer Berufsausbildung in England und Irland“., in: WSI Mitteilungen, (69) 4, 254-263.

Marius R. Busemeyer and Janis Vossiek (2016): “Global convergence or path dependency? Skill formation regimes in the globalized economy”, in: Mundy, Karen, Green, Andy, Lingard, Bob and Antoni Verger (eds.) (2016): The Handbook of Global Education. Wiley-Blackwell: Chichester. 145 – 161. 

Das Duale Studium. Entwicklungen und Erfahrungen zur Verbindung beruflicher und hochschulischer Bildung. In: Elsholz, U. (Hrsg.): Beruflich Qualifizierte im Studium – Konzepte, Empirie und Theorien zum 3. Bildungsweg. Bertelsmann: Bielefeld 2015, S. 177-190; zusammen mit Karoline Hentrich.

Lernergebnisse informeller Lernprozesse von KFZ-Mechatronikern im internationalen Vergleich. Ein biographieanalytischer Ansatz. In: Niedermair, G. (Hrsg.): Informelles Lernen. Trauner-Verlag: Linz 2015, S. 283-294; zusammen mit Erika Gericke.

Grenzüberschreitende Durchlässigkeit in Europa. Zur Anerkennung und Anrechnung internationaler Mobilitätserfahrungen in der deutschen Berufsausbildung. In: Bohlinger, S. / Fischer, A. (Hrsg.): Europäische Berufsbildungspolitik – Grundlagen, Herausforderungen und Perspektiven. Schneider-Verlag: Hohengehren 2015, S. 171-184.

Internationaler Vergleich und internationale Entwicklungen in der Berufsbildung. In: berufsbildung. Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 69, 2015, Heft 154, S. 3-6.

Nationale Berufsbildungsagenturen als Teil kooperativer Berufsbildungsstrukturen. In: berufsbildung. Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 69, 2015, Heft 154, S. 25-27; zusammen mit Bianca Rohrbach.

Didactic-Curricular VET-Developments in Germany. In: berufsbildung, special issue 1, Research on VET in Germany – present topics and results, 2015, pp. 42-45.

Ways and bridges between VET and higher education in Germany. In: berufsbildung, special issue 1, Research on VET in Germany – present topics and results, 2015, pp. 26-28

VET Equality. In: berufsbildung, special issue 1, Research on VET in Germany – present topics and results, 2015, pp. 11-13 (zusammen mit Sandra Bohlinger).

Aufbau und Funktion nationaler Berufsbildungsagenturen zum Zwecke der Weiterentwicklung beruflicher Bildungsstrukturen. Eine explorative Untersuchung unter Einbezug von Fallbeispielen. GIZ: Eschborn 2015.

Busemeyer, Marius R. and Janis Vossiek (2015): “Reforming Education Governance Through Local Capacity-building: A Case Study of the “Learning Locally” Programme in Germany“. OECD Education Working Papers, No. 113. Paris: OECD Publishing.

Kern, Florian G. and Janis Vossiek (2015): “Get Organised: The ‘Do’s’ Preceding Successful Field Research“. European Political Science, 14 (2), 137-148, advance online publication, 12 December 2014,

Tettenborn, S. (2015): Studierendenzahlen in den beruflichen Lehramtsstudiengängen - Prekäre Entwicklungen für die gewerblich-technischen Fachrichtungen. In: Die Berufsbildende Schule, 67 (2), S. 58-64.

Tettenborn, S. (2015): Fachwissenschaften und berufliche Schulformen. In: J.-P. Pahl (Hrsg.): Lexikon Berufsbildung. Ein Nachschlagewerk für die nicht-akademischen und akademischen Bereiche. 2. Aufl.. Bielefeld: W. Bertelsmann, S. 388-389.

Tettenborn, S. (2015): Handlungsfelder, Lernfelder, Lernsituationen. In: J.-P. Pahl (Hrsg.): Lexikon Berufsbildung. Ein Nachschlagewerk für die nicht-akademischen und akademischen Bereiche. 2. Aufl. Bielefeld: W. Bertelsmann, S. 424-425.

Tettenborn, S. (2015): Portfolios als Lernbegleiter in der Lehrerfort- und -weiterbildung. In: K. Jenewein / H. Henning (Hrsg.): Kompetenzorientierte Lehrerbildung. Neue Handlungsansätze für die Lernorte im Lehramt an berufsbildenden Schulen. Bielefeld: W. Bertelsmann, [Berufsbildung, Arbeit und Innovation, Bd. 39], S. 172 - 188.

Tettenborn, S. (2014): Portfolioarbeit in der Lehrerbildung. In: berufsbildung, 68 (146), S. 18-21.

Lehrerbildung und berufliche Bildungswissenschaften nach 2006 – Die heutige Berufs- und Betriebspädagogik in Magdeburg. In: Bernard, F. / Jenewein, K. (2014): Die Entwicklung der beruflichen Lehrerbildung an der Universität Magdeburg von 1964-2014. Schneider Verlag: Baltmannsweiler 2014, S. 129-178; zusammen mit Klaus Jenewein.

Unterrichtsforschung. In: berufsbildung. Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 68, 2014, Heft 150, S. 30.

Unterrichts- und Ausbildungsforschung im Feld der Berufsbildung. In: berufsbildung. Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 68, 2014, Heft 150, S. 2-5.

Zur Bedeutung der Kompetenzorientierung für die Planung und Gestaltung des Unterrichts in der Berufsbildung. Befunde aus Frankreich. In: berufsbildung. Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 68, 2014, Heft 150, S. 19-22; zusammen mit Léna Krichwesky.

Prüfungen in der Berufsbildung. Entwicklungen und Herausforderungen. In: berufsbildung. Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 68, 2014, Heft 146, 2-5

Berufliche und hochschulische Bildung. Unterschiede, Diffusion und Übergänge in Deutschland und Europa. In: Fischer, A. / Frommberger, D. (Hrsg.): Vielfalt an Übergängen in der beruflichen Bildung – Zwölf Ansichten. Schneider Verlag: Hohengehren 2013, 53-70.

Zusammenfassung und Diskussion der Möglichkeiten und Grenzen der Förderung von Übergängen an den vier verschiedenen Schnittstellen im Berufsbildungssystem. In: BMBF (Hrsg.): Durchlässigkeit und Transparenz fördern. DECVET – Ein Reformansatz in der beruflichen Bildung. Bonn, 2013, 123-136; zusammen mit Georg Held, Anita Milolaza, Holger Reinisch, Christian Steib.

Zusammenfassung und Diskussion der didaktisch-curricularen Ansätze der DECVET-Projekte zur Förderung der Durchlässigkeit im Berufsbildungssystem. In: BMBF (Hrsg.): Durchlässigkeit und Transparenz fördern. DECVET – Ein Reformansatz in der beruflichen Bildung. Bonn, 2013, 137-154; zusammen mit Georg Held, Anita Milolaza, Holger Reinisch, Christian Steib.

Lernergebnisorientierung und Lernergebniseinheiten in der beruflichen Bildung. Eine theoretische und komparative Einordnung aktueller curricularer Gestaltungsansätze. In: bwp@ Ausgabe Nr. 24, Juni 2013, Didaktik beruflicher Bildung, hrsg. v. H.-Hugo Kremer, Martin Fischer & Tade Tramm. 

Zur Weiterentwicklung der Durchlässigkeit in der beruflichen Bildung in Deutschland zwischen den Impulsen einer Europäischen Berufsbildungspolitik und nationalen Traditionen. Überlegungen und Befunde am Beispiel der DECVET-Pilotinitiative. In: bwp@ Ausgabe Nr. 25, Dezember 2013, Ordnung und Steuerung der beruflichen Bildung, hrsg. v. Karin Büchter, Sandra Bohlinger & Tade Tramm; zusammen mit Holger Reinisch.

Convergence ou divergence? Analyse comparée du role des „résultats d’apprentissage” dans les curriculums de l’enseignement professionnel de base de neuf pays européens. In: De la recherche sur L’Éducation et les saviors, Revue annuelle – Hors série, 4/2013 [Les “petits” diplomes professionnels en France et en Europe; coordonné par Guy Brucy, Fabienne Maillard et Gilles Moreau], 17-32; zusammen mit Léna Krichewsky.

Gleichwertigkeit (in) der beruflichen Bildung. In: berufsbildung. Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 67, 2013, Heft 142, 3-6; zusammen mit Sandra Bohlinger.

Vielfalt an Übergängen in der beruflichen Bildung – Zwölf Ansichten. Schneider Verlag: Hohengehren 2013. Herausgegeben zusammen mit Andreas Fischer.

Qualität und Qualitätsentwicklung in der dualen Berufsausbildung in Deutschland. Wichtige Positionen und Interessen sowie ausgesuchte Befunde der Berufsbildungsforschung. Expertise im Auftrag der Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH (G.I.B.) und des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW.

Grenzüberschreitende Curriculumentwicklung in der Berufsbildung – ein Leitfaden am Beispiel der Erstausbildung im Einzelhandel zwischen Deutschland und den Niederlanden. In: Frommberger, D. (Hrsg.): Magdeburger Schriften zur Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Heft 1, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, 2013; zusammen mit Wibke Böttcher, Gerd Busse, Erik Keppels, Léna Krichewsky und Anja Schulz.

Böttcher, W. / Seidel, A. / Tettenborn, S. (2012): Verliert das Lehramtsstudium für Berufsbildende Schulen an Attraktivität? In: Die Berufsbildende Schule, 64 (7/8).

2014. Rezension.  Lehrerinnen – Gleichbehandlung – Aktivitäten – Ideen. Zur Sozialgeschichte einer Berufsgruppe mit besonderer Berücksichtigung der Wiener Verhältnisse; von Renate Seebauer. In:  Berufsbildung. Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule 68 (150), S. 50–51.